Aktuelle News

3 Starter - 3 Goldmedaillen
Bezirksmeisterschaften der Jugend und Erwachsenen 2018

Mit dem Turnier durchs Jahr 2018
Fotokalender "Porträts - eine Zeitreise" erscheint zum Turnier der Meister

Turnier der Meister im Livestream
Finals am Samstag und Sonntag live verfolgen

Vorverkauf beendet
Turnierdirektor rechnet mit voller Halle

Teamgym

In unserem Verein wird seit vielen Jahren vorrangig geturnt. Viele Erfolge haben die Turnerninnen und Turner unseres Vereins erreichen können. 

Bei der Meisterehrung im Januar 2007 knüpften wir ersten Kontakt mit den Mädels aus Strausberg. Im April 2007 fand dann mit Lisa, Anne und den Mädels aus Strausberg das erste gemeinsame Training statt. Bereits im November 2007 turnten Lisa und Anne ihren ersten Wettkampf in dieser Sportart mit. Das "Teamgym - Fieber" hatte uns erfasst.                        

Seitdem üben wir diese Sportart mit großer Freude aus. Inzwischen sind Sarah, Lilly und Laurids hinzugekommen. Es ist nicht immer leicht gewesen. Unsere Trainingshalle bot bisher nie die optimalen Bedingungen.

Wir sind sehr glücklich, dass wir in der Turnhalle des SCC trainieren dürfen. Seit Anfang Februar haben wir nun auch ein richtiges Minitramp. Die ersten Versuche mit diesem Trampolin sind vielversprechend. Wir können uns damit optimal auf die nächsten Wettkämpfe vorbereiten. 

In Zukunft wollen wir als Startgemeinschaft "KSC Strausberg/TVC 1861" diese junge, attraktive Sportart in Deutschland stärken.  Gern laden wir ehemalige Leistungsturner und Trampoliner (ab Klasse 5) zum Probetraining ein. 

 

weitere Infos auf www.teamgym-cottbus.de

Übungsleiterin: Daniela Neumann
Trainingszeit: Montag, Donnerstag und Freitag 18.00-20.00 Uhr
in der Turnhalle Sportzentrum

1-2x monatlich Wochenendtraining mit dem Team Brandenburg
in Strausberg oder Kienbaum
Altersklasse ab 13 Jahre
Zielgruppe: ehemalige Turnerinnen bzw. Trampolinerinnen
Trainingsvoraussetzungen: > absolute Teamfähigkeit
> regelmäßige Teilnahme am Training
> Rondat Flick Flack an der Akro
> Überschlag am Sprungtisch
> Überschlag auf dem Boden
> Salto vorwärts und rückwärts am Trampolin
Trainingsinhalte:

leistungsorientierter Wettkampfsport mit Ziel der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen
- > Showprogramme

Tumbling:
> Erlernen von akrobatischen Sprungreihen in einer Kombination von mindestens 3 verschiedenen Elementen vorwärts und rückwärts

Trampette:
> Erlernen von Schrauben und Saltos
> Erlernen von Tsukahara -Sprüngen am Sprungtisch

Floor:
> Erlernen einer Gruppenchoreografie mit Pflichtelementen am Boden mit dem gesamten Team

Athletik:
> Kraft
> Schnelligkeit
> Beweglichkeit
> Ästhetik

Show:
> verschiedene Showprogramme werden erarbeitet

Traditionen:

Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen
Sommertrainingslager in Italien (Cesenatico)
Helfer sein beim Turnier der Meister und der eg Juniortrophy
Auftritte bei Galen des Landessportbundes
Mitausrichter des Berlin Cup im späten Frühjahr (Mai/Juni)

 


TV 1861 Cottbus e.V.